WordPress Agentur
mit Erfahrung

Profitieren Sie vom weltweit meistgenutzten Website-System WordPress! Nutzen Sie auch die Blog-Funktion oder erweitern Sie um einen Webshop. Es ist schnell installiert, einfach zu bedienen und kann über zahlreiche Plugins um neue Funktionen erweitert werden. Individuelle Designs und kostengünstige, vorgefertigten „Themes“ sind möglich. WordPress begeistert weltweit Millionen UserInnen. Profitieren Sie vom besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Andreas

He!

Michael

Ho!

Ferdinand

Let´s go!

WordPress Agentur Wien

Der schnelle Weg zu Ihrem WordPress-Projekt

Der Fokus des Systems liegt auf einfacher Installation und Bedienung. Durch die intuitive Verwaltungsoberfläche finden Sie sich schnell zurecht und können mit ihren BesucherInnen über Postings und Kommentare in Kontakt treten. Wir setzen WordPress auch bei Social-Media-Projekten ein, wenn ein Blog ergänzend zur Unternehmenswebsite eingerichtet werden soll. Wir wählen die passenden Plugins und erstellen Custom Plugins falls noch keine Lösung für eine bestimmte Aufgabenstellung existiert. Den integrierten Editor ("Gutenberg") erweitern wir um alle für Sie notwendigen Elemente ("Custom Blocks").

WordPress-Highlights

  • Geringer Installations- und Einrichtungsaufwand
  • Viele ausgereifte Designs und Erweiterungen
  • Gute Suchmaschineneignung
  • Programm-Code entspricht W3C-Standards
  • Umfangreiche Kommentar- und Social-Sharing-Funktionalitäten
  • Cross-Blog Kommunikationstools wie Trackback und Pingback
  • Neben „Posts“ sind auch statische Seiten („Pages“) möglich. WordPress kann daher nicht nur als Blog, sondern für jede beliebige Website eingesetzt werden
  • Verschiedene Benutzerrollen verfügbar
  • Beliebig erweiterbarer Editor ("Gutenberg")

 

Wodurch unterscheiden sich Blog und CMS?

Diese beiden Begriffe bezeichnen Systeme zur Website-Erstellung, allerdings mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Um die Verwirrung perfekt zu machen: Ein Blog ist auch ein CMS und man kann auch eine normale Website mit einem Blog-System umsetzen. Und ein CMS kann auch eine Blog-Funktionalität aufweisen.

Der eigentliche Unterschied ist eher ein inhaltlicher: Blogs sind Web-Journale, die laufend neue Inhalte („Posts“) einerseits in chronologischer Form, andererseits angeordnet nach Themen anzeigen. Im Gegensatz dazu hat eine „Website“ zumeist viele Seiten mit statischer Information, die sich kaum ändert („Über uns“, „Produkte“, „Team“ ...) und News spielen eine eher untergeordnete Bedeutung. Mit Content-Management wird zudem zumeist das Redaktionssystem im Backend bezeichnet, welches das Editieren der Inhalte erlaubt.

WooCommerce - WordPress als Shopsystem

Mehr als 30% der Online-Shopysteme nutzen WooCommerce, damit unterstützen wir den absoluten Spitzenreiter. WooCommerce findet sich vor Allem im kleineren und mittleren Shopsegment, es lassen sich aber längst auch problemlos komplexere und grössere Shops damit betreiben. Wir beraten Sie bezüglich PSP (Payment Service Provider) und setzen Ihren B2C oder B2B Shop rechtssicher um.

FAQ zum Thema WordPress

Viele Provider bieten an, am Webspace kostenlos WordPress zu installieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie damit eine fertige Seite haben. Eher haben Sie alle Speise-Zutaten beisammen, es fehlt Ihnen aber noch ein gutes Rezept und die Arbeit des Kochens. Reicht Ihnen eine Seite, die "irgendwie" aussieht und dabei Ihre Texte enthält, brauchen Sie uns wirklich nicht. Wir kommen dann ins Spiel, wenn Sie Dinge aus dieser Liste wichtig finden:

  • Sie haben selbst nicht die Zeit, sich tagelang mit dem Recherchieren von Informationen und dem Aufsetzen einer Seite zu beschäftigen
  • Sie benötigen einen Dienstleister, bei dem Sie nicht von Urlaub/Krankenstand/Verfügbarkeit einer einzelnen Person abhängig sind
  • Sie benötigen eine sichere Webseite, die nicht leicht gehackt wird
  • Ihre WordPress-Seite soll performant sein und schnell laden
  • Sie wollen Ihre Investition absichern und für gute Wartbarkeit und Erweiterbarkeit sorgen
  • Sie benötigen eine datenschutzkonforme Webseite (DSGVO) und Hilfe bei anderen Rechtsthemen wie Impressumspflicht, E-Commerce-Recht oder dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG)
  • Barrierefreiheit ist für Sie ein wichtiges Thema
  • Ihre Website soll in Suchmaschinen wie Google gefunden werden
  • Sie legen Wert auf ein individuelles Webdesign, das Ihre Website von anderen abhebt
  • Verkaufsförderung ist wichtig

Es gibt am Markt eine Vielzahl von Content Management Systemen. In unserem Portfolio finden Sie mit WordPress das weltweit meistgenutzte System und mir TYPO3 ein Enterprise-CMS mit sehr hoher Verbreitung, vor allem im deutschen Sprachraum. Beide Systeme sind lizenzfrei und eigenen sich für professionelle Webauftritte. Vorteile von WordPress liegen im schnellen und damit günstigen Setup, der guten Bedienbarkeit bei vor allem kleineren Projekten und der leichten Erweiterbarkeit. TYPO3 spielt seine Stärken aus, wenn es um hochperformante und extrem sichere Seiten geht, wenn die Internationalisierung die Abbildung komplexer Sprach- und Länderstrukturen erfordert, der Webauftritt sehr umfangreich wird oder viele externe Schnittstellen angebunden werden müssen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Aspekte. Schicken Sie uns Ihr Briefing, wir beraten Sie gerne bei der Systemauswahl!

Auch wenn reine Programmierarbeit nicht unsere Zielsetzung als Full-Service-Online-Agentur ist, können wir das bei freier Kapazität gerne für Sie erledigen. Wir rechnen die Arbeit dabei nach tatsächlichem Aufwand ab. Wollen Sie sehr viele Plugins von Drittanbietern einsetzen, ist die fehlende Abstimmung zwischen diesen Modulen eine Herausforderung. Ein Plugin kann die Funktion eines bereits installierten Plugins beeinträchtigen. Der Test- und Anpassungsaufwand ist in der Regel der entscheidende Faktor.

In unserer Branche gibt es für Sie als Kundin oder Kunden drei Arbeitsvarianten:

  1. Sie machen alles selbst
  2. Sie nutzen die Dienste von Freelancern
  3. Sie beauftragen eine Digitalagentur wie LIMESODA

Bei Variante 1 haben Sie keine Fremdkosten, dafür selbst den größten Aufwand. Freelancer schaffen Arbeiten günstiger als Agenturen, dafür sind Sie von Laune und Möglichkeiten einer Person abhängig. Bei einer Agentur wie uns haben Sie selbst den geringsten Aufwand, investieren dafür aber mehr in:

  • Zuverlässigkeit: Bei uns bearbeitet immer ein ganzes Team von 4 bis 6 Personen Ihr Projekt. Sie sind nicht von einer Person abhängig, haben aber dennoch nur eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner.
  • Kompetenz: Wir sind mit unserem mehr als 45-köpfigen Team hoch spezialisiert und können Dinge lösen, die andere nicht so gut oder gar nicht schaffen. Dies ist auch durch unsere Referenzen und zahlreichen Awards und Zertifizierungen belegt.
  • "Alles aus einer Hand": Bei uns müssen Sie nicht Designer, Programmierer und Online-Marketer selbst koordinieren. Wir haben alle fix angestellt im Haus und wir stimmen uns automatisch ab.

Mit einem Auftrag an uns erhalten Sie eine perfekte Website und haben mehr Zeit sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern.