Zum Content
Offene Agentur-Jobs

Karriere bei LIMESODA

Arbeitgeber LIMESODA

  • Eigentümergeführt
  • 40+ Mitarbeiter
  • 2002 gegründet
  • Standorte: Wien / St. Pölten / Linz

Gegründet 2002 aus einer Rock-Band ist LIMESODA heute eine führende Digital-Agentur. Zu den Tätigkeitsbereichen zählen Unternehmenswebsites, Webshops, Social Media, SEO/SEA, Online-Marketing, Videoproduktion und viele weitere Web-Themen.

Wir bieten ein sehr angenehmes Betriebsklima mit einer guten Work-Life-Balance. Social Events wie Ausflüge, Partys, Afterworks, LAN-Partys oder gemeinsamer Sport bieten (freiwillig!) auch Platz für andere Themen als die Arbeit.

Unser Team sagt

4,66
Kununu Open Company, Kununu Top Company

Expert*innen sagen

Leitbetriebe Austria
Geprüfte Exzellenz
Zertifiziertes Projektmanagement
Zertifiziertes Projektmanagement
Zertifizierte Entwicklung
Zertifizierte Entwicklung
Zertifizierte Beratung
Zertifizierte Beratung

Warum LIMESODA?

Aus- und Weiterbildung
Flexible Arbeitszeiten
Moderne Infrastruktur
Notebook
(Windows, Mac, Linux)
Klimatisiertes Büro
Keine Firmenhandys, die Arbeit bleibt im Büro
Gute Work-Life-Balance
Betriebliche Gesundheitsförderung
Teilnahme an Sportevents
Perönliche Zertifizierungen möglich
Afterworks
Kostenlose Getränke
Eigener Griller
Büroküchen und gute Restaurants im Umkreis
Mitarbeiterevents
Gute öffentliche Anbindung
Game-Console, Tischtennis, Darts
Büros in Wien, St. Pölten & Linz
Remote-Work möglich
Team-Rabatte bei Lieferanten

Einblicke

Standorte

Und das Coolste ist: Sie sind alle in der selben Zeitzone

LIMESODA Wien (Firmensitz)
Syringgasse 5
1170 Wien
LIMESODA Linz
Kremsmünsterer Straße 6/6
4030 Linz
LIMESODA St. Pölten
Mühlweg 16/2
3100 St. Pölten
Claudia

Und HEY! Bei uns sind 
alle fix angestellt!

Wir sind familienfreundlich und achten auf unsere Gesundheit

Gut 40% unseres Teams sind Mütter oder Väter. Die Doppelrolle ist herausfordernd, das wissen wir. Deshalb haben wir flexible Arbeitszeiten, kurzfristigen Zeitausgleich, Homeoffice bis hin zu 100 % Remote-Work, die Möglichkeit für Teilzeit und eine unbürokratische Urlaubsabsprache. Auch eine Elternkarenz ist bei uns für Männer und Frauen möglich. Beim Familienpicknick ist auch der Nachwuchs herzlich willkommen! Wir sind nationaler Sieger des BGF-Preises und wurden im Bewerb "Taten statt Worte" zu den drei familienfreundlichsten Betrieben Wiens gewählt! Mehr zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung.

Ideale Bedingungen für Entwicklerinnen und Entwickler

Unsere Devs sind in agile Teams mit 3 bis 8 Personen organisiert. Wir verfügen über moderne Infrastruktur und alle Devs haben Laptops mit wahlweise Linux oder MacOS. Regelmäßige Überstunden sind nicht Teil unserer Firmenphilosophie. Im Jahresschnitt hat unser Dev-Team wenige oder gar keine Überstunden. Remote-Work oder teilweises Homeoffice sind unabhängig von Corona möglich. Unser Dev-Team ist auf unsere drei Standorte Wien, St. Pölten und Linz verteilt. Suche dir deinen Standort aus. Frauen sind besonders auch in unseren Technik-Teams sehr willkommen. Wir unterstützen Aus- und Weiterbildung für alle.

Unsere Remote-Story

Begonnen haben wir 2002 an einem Standort. Alle saßen bei uns im Büro. Über die Jahre sind wir auf heute drei Standorte angewachsen und haben gelernt, wie Teams durchmischt über Standorte hinweg miteinander arbeiten können. Homeoffice wurde immer häufiger, ein Kollege begann komplett remote zu arbeiten. Corona hat die Entwicklung noch einmal beschleunigt. Während der Pandemie arbeitet fast das ganze Team remote, und es funktioniert! Wir wollen tolle Leute wie Dich nicht mehr missen, nur weil Du nicht ständig in einem unserer Büros sitzen kannst. Hier siehst Du unsere Remote-Policy:

  • Remote-Anteil: Wenn es Deine Job-Description erlaubt, kannst Du wahlweise 0 % bis 100 % remote arbeiten. Manche von uns kommen zB an fixen Tagen ins Büro.
  • Arbeitszeit/Zeitzonen: Um für unsere Kunde:innen gut erreichbar zu sein, haben wir eine Kernarbeitszeit Mo-Do 9-16 Uhr und Fr 9-14 Uhr, damit wir für unsere Kund:innen gut erreichbar sind. Unsere Teams organisieren selbstständig, dass immer jemand da ist.
  • Remote-Kultur: Wir sind nicht "remote-only", aber wir denken "remote-first". Es wird unsere Büros weiterhin geben. Wer remote arbeitet, soll genauso eingebunden sein wie Kolleg:innen vor Ort, ist bei Events gerne gesehen, hat aber keine regelmäßigen Anwesenheitspflichten. Manchmal kann Deine Anwesenheit für Termine oder interne Besprechungen nötig sein.

Wir sind divers

Wir glauben an die Vorteile von Diversität in allen Aspekten. Bei uns finden sich Menschen mit Top-Ausbildung und Autodidakten. Ehemalige Selbstständige ebenso wie solche mit langer Karriere in Agenturen oder auf Kundenseite. Wir kommen aus 7 Nationen und sprechen noch mehr Sprachen. Verschiedene Altersgruppen sind ebenso vertreten wie Menschen mit Behinderung, verschiedene Geschlechter, Religionen und unterschiedliche sexuelle Ausrichtung. Quer durch Teams, Standorte oder Karrierestufen. Was bei uns zählt, sind fachliche Expertise, ein guter Mensch zu sein und sich mit unseren Werten zu identifizieren. Wirf einen Blick auf unsere Nachhaltigkeitsseiten, um mehr über uns zu erfahren!

Weitere Zertifizierungen und Mitgliedschaften

35
Durchschnittssalter
33%
Eltern
36%
Frauenanteil
4%
Fluktuationsrate seit 2002

Zitate Deiner Kolleginnen & Kollegen

Flexibler Arbeits(zeit)gestaltung (Gleitzeit, Homeoffice, unterschiedliche Standorte) ermöglicht bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Job. Werte existieren nicht nur am Papier, sondern werden aktiv gelebt: Authentizität, Menschlichkeit & Respekt.
Claudia Köninger | Projektmanagerin - Team Rocket
Entspanntes, wohlwollendes Betriebsklima, hilfsbereite, uneitle Kollegen, kein Herrschaftswissen bei Einzelnen, trotzdem hoher Anspruch.
Philipp Wiens | TYPO3 Entwickler - Team Endor
Mir gefällt die abwechslungsreiche Arbeit und hohe Eigenverantwortung!
Michael Hafenscher | Social Media Experte - Team Jira Wild

Warum in einer Agentur arbeiten?

Deine Fragen - unsere Antworten:

Wenn du Abwechslung liebst, bist du bei uns richtig. Wir arbeiten für viele Branchen wie Industrie, Handel, Dienstleistung, Freiberufler, NGOs und öffentliche Auftraggeber. Unsere Kunden haben abwechslungsreiche Corporate Designs. Sie verwenden unterschiedlichste technische Systeme, haben unterschiedliche Geschäftsmodelle und komplett verschiedene Ziele. Sie sind KMUs, Großbetriebe oder internationale Konzerne. Du lernst mit jedem Projekt. Auf Kundenseite hättest du ein Projekt, ein Corporate Design und ein technisches System. Das kann schnell langweilig werden. Zumindest diese Gefahr besteht bei uns nicht :-)

Von einer 3-Personen-Agentur sind wir bis heute auf mehr als 40 Personen gewachsen. Welche Vorteile hat das für dich? Der Hauptunterschied zu sehr kleinen Agenturen ist unsere Kombination aus fachlicher Breite und Spezialisierung. Kleine Agenturen können sich entweder auf ein kleines Gebiet hoch spezialisieren oder von vielen Dingen ein bisschen Ahnung haben. Wir können beides. Unser Inhouse-Team ist in vielen Bereichen hoch spezialisiert. Du hast in deinem Fachgebiet sehr kompetente Ansprechpartner. Wir lernen voneinander. Wir machen übrigens alles inhouse. Kein Outsourcing, keine Freelancer. So sichern wir die Qualität.

Durch unsere breite Kompetenz und unser redundantes Team können wir größere Kunden mit großen Budgets betreuen. In diesem Bereich gibt es auch die spannendsten Projekte und Raum für Innovation, der bei kleinen Projekten fehlt.

Unsere Größe erlaubt dir auch, deinen eigenen Entwicklungsweg zu finden. Du findest etwas cool? Wenn dich ein Gebiet sehr interessiert und du es mit Einsatz voranbringst, schaffen wir gerne neue Dienstleistungen für Kunde oder neue Stellen in unserer Organisation.

Dennoch musst du nicht auf die Vorzüge kleiner Teams verzichten. Wir sind intern in Teams organisiert und profitieren so von kurzen Kommunikationswegen, flachen Hierarchien und direktem Draht zu unseren Kunden.

Perfekte Arbeiten abliefern und sich mit seiner Arbeit verwirklichen klappt beim Freelancen ebenso wie mit einer Anstellung. Mit einer Fixanstellung bleibt jedoch viel mehr Zeit, sich auf das zu konzentrieren, was einem Spaß macht. Durch den engen Austausch mit Kolleg:innen und die Arbeit an größeren Projekten fällt auch die fachliche Weiterentwicklung leichter. Denn es entfallen Dinge wie Akquisition, Preisverhandlung, Vertragsabwicklung, Rechnungslegung, Mahnwesen, Buchhaltung oder Amtswege. All das alleine zu bewerkstelligen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. In unserem Team finden sich viele, die früher selbstständig waren, sich aber mit einem sicheren Gehalt wieder mehr auf ihre eigentliche Berufung konzentrieren wollen.