Zum Inhalt springen

Bundesministerium für Finanzen

Das Finanzministerium ist eines der ältesten Ministerien Österreichs, das im Revolutionsjahr 1848 aus der "Hofkammer" entstand. Es hat seinen Sitz im Winterpalais des Prinzen Eugen in der Himmelpfortgasse in der Wiener Innenstadt. Die Aufgaben des österreichischen Bundesministeriums für Finanzen (BMF) umfassen Budget-, Steuer-, Wirtschafts- und Strukturpolitik, das Zollwesen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.

Projekte für Bundesministerium für Finanzen

Callback Service

Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!