LimeSoda Blog

Vorbereitung auf die SEOkomm 2012

Anfang 2010 freute ich mich, dass sich in der zerfledderten SEO-Szene Österreichs etwas tat. In Salzburg wurde zu einem kleinen Treffen mit dem Namen SEOkomm geladen. Das angemietete Lokal war recht klein, aber gemütlich, platzte aber bald aus allen Nähten, da anscheinend mehr Personen als erwartet gekommen waren. Der Abend war viel zu schnell vorbei und ich nahm einen Nachtzug zurück nach Wien. Das waren die Anfänge der SEOkomm, an die ich mich nur zu gerne zurück erinnere.

SEOkomm 2010

2010 wurde bereits zur SEOkomm-Konferenz geladen. Nichts erinnerte mehr an das ungezwungene Treffen vom Jahresbeginn, außer die Kontakte, die ich geknüpft hatte und der Brummschädel, der sich aufgrund der Informationsflut auch bei der Konferenz bemerkbar machte. Die Konferenz war spannend und ich knüpfte mehr Kontakte als je zuvor. Glücklicherweise war mein Kollege Bernd Pfeiffer in diesem Jahr dabei, denn nur so konnten wir interessante parallele Tracks gleichzeitig besuchen. Die AfterShow-Party war der Hammer und wieder war der Tag viel zu schnell vorüber.

SEOkomm 2011

2011 war die Konferenz erneut gewachsen und ich berichtete an diesem Tag laufend von der Konferenz: »SEOkomm 2011 in Salzburg – Konferenz-Live-Notizen und Recap«. Gerade waren Themen wie Panda-Updates und Social Signals gewichtige Themen, die in vielen Vorträgen von großer Bedeutung waren. Wie bereits im Vorjahr war die Konferenz perfekt organisiert.

SEOkomm 2012

Morgen Früh mache ich mich erneut auf den Weg zur SEOkomm. Dieses Jahr werde ich wie 2010 auch am Vortag in Salzburg sein an dem ein Toolbattle und die Warmup-Party stattfinden. Die SEOkomm 2012 bestreite ich wie letztes Jahr alleine, wobei ich mir sicher bin, dass ich wieder viele alte Bekannte treffen werde.

Noch keine Bewertungen.