LimeSoda Blog

Für Einsteiger: Social Media Fitnesscheck & Checkliste

Neujahrsvorsätze ohne „Ich muss mehr Sport machen“ sind fad. Zeit also für einen kleinen Social Media Fitness-Check und Fragebogen. Ideal für Unternehmen und Personen, die gerade überlegen, ob sie in den Social Media Strom hüpfen, oder neue Kanäle eröffnen sollen. Aber vielleicht ist ja auch für einen alten Hasen das Eine oder Andere dabei.

Psst! Ein gut gehütetes Geheimnis vorab: Wenn man keine Videos hat, oder produzieren will, machts auch eher wenig Sinn einen (Unternehmens) YouTube Kanal zu eröffnen.

Die Checkliste umfasst folgende Bereiche:

Fragen zum Unternehmen:

Mitarbeiter

Auftritt

Konzern/Geschäftsleitung

Social Media Mitarbeiter

Skills

Ausrüstung

Erreichbarkeit

Inhalte, Workflow & Tools

Produktion von Inhalten/Postings

Monitoring 

Support & Krisen

Abschätzen des Aufwandes

Krisen und 24/7 Support? 

Plattformen

Grundsätzlich gibt es keine Plattform, die zu klein, oder unwichtig ist, wenn sich genau dort die Zielgruppe bewegt. Hier aber ein paar Punkte zu den üblichen Verdächtigen:

Allgemein

Facebook 

YouTube

Twitter, G+ 

Andere Plattformen

Business Plattformen

Eigene Website (Integration)

Ziele (sind ja angeblich nicht unwichtig, wie beim Abnehmen)

Noch keine Bewertungen.